• Nadine

Mit offenen Augen durchs Leben

18.01.2019 Wenn du morgen früh erwachst, öffne Deine Augen und nimm Deine Umgebung bewusst wahr. Beobachte. Versuche zwischendurch immer wieder daran zu denken und nimm dir Zeit Dinge zu beobachten. Du sitzt am Tisch und schmierst Dir gerade dein Brot oder dein Brötchen - wow, was für ein Reichtum. Es ist so wenig was du gerade vor dir hast und doch ist es so viel. Gehe weiter mit offenen Augen durch den Tag. Nimm die ganzen Kleinigkeiten wahr. Beobachte, was dir vielleicht nicht so wichtig ist. Schau dich im Raum um und überlege was davon du eigentlich gar nicht brauchst und was schon seit Ewigkeiten nicht mehr angefasst hast. Was willst du damit tun? Vieles nehmen wir gar nicht mehr wahr. Alles was uns so regelmäßig und alltäglich umgibt, entgleitet unserem Blick. Beobachte Dein Leben, beobachte deine Umgebung in der du lebst. Und dann handle entsprechend deinem Gefühl.

115 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erwartungen